Bildungs- und Exerzitienhaus Kloster Salmünster

Fr. 10.07. – So. 12.07., Beginn: 15:30 h, Ende: 13:30 h

Natur und Individuum im poetischen Realismus Theodor Storms

Die Meisternovelle Aquis submersus und ausgewählte Gedichte

Wir besprechen gemeinsam die Meisternovelle Aquis submersus und eine Auswahl aus seinen Gedichten. Dazu begeben wir uns in die Natur und in Räume, die uns die Atmosphäre in Storms Werken nachempfinden und die Julitage variabler genießen lassen. Im poetischen Realismus kommt der einzelne Mensch deutlich in den Blick, in Aquis submersus auch die Rolle des Malers und der Porträts. Der scharfe Unterschied der Rolle der Frau – erst seit einigen Jahrzehnten bei uns so klar – und der veränderte Spielraum des Mannes und der Gesellschaft ihr gegenüber wird Thema sein. Am Ende erfahren wir etwas über den privaten Storm, sein Husum und seine politische Einstellung. Bitte bringen Sie Gedichte von Theodor Storm mit, die Sie mögen oder besprechen wollen, und lesen Sie die Novelle kurz vor Seminarbeginn.

Leitung:

Dorothea Heller  

 

TN-Beitrag*:

* Irrtum vorbehalten!

147,00 €