Bildungs- und Exerzitienhaus Kloster Salmünster

Kursnummer: 21 SL 03

Fr. 14.05. – So. 16.05., Beginn: 18:00 h, Ende: 13:30 h

Maria Maienkönigin

Tanz und Meditation

In Kindheitstagen stand im Mai eine mit Blumen geschmückte Marienstatue auf unserer Kommode. Sie war die Maienkönigin. Die alten Lieder klingen Älteren noch im Ohr. Später ging bei vielen der Bezug zur Gottesmutter verloren, nicht zuletzt, weil sie Schwierigkeiten hatten mit dogmatischen Aussagen über Maria. Heute kommt Maria wieder verstärkt ins Blickfeld, z.B. als Schwester im Glauben.

Welche Bedeutung hat Maria für mich? Was hat sie mir heute noch zu sagen? Kann Sie für mich zum Vorbild werden?

Ich möchte mich gern über das individuelle Marienbild austauschen. Alte Texte und Lieder hören. Und natürlich möchte ich zu den Themen rund um Maria und den Monat Mai tanzen. Das ist für niemanden zu schwer, denn die Schritte zu den meist einfachen Tänzen werden kontinuierlich angesagt, so dass auch Anfänger*innen gerne mitmachen können.

Leitung:

Ilona Götz

 

TN-Beitrag*:

* Irrtum vorbehalten!

130,00 €