Bildungs- und Exerzitienhaus Kloster Salmünster

Sa. 16.05., Beginn: 9:30 h, Ende: 17:30 h

Schmerzhafte Gefühle lösen, Entwicklung fördern

Einführung in die Liebevolle Zwiesprache®

Schmerzhafte Emotionen drücken sich immer auf der körperlichen Ebene aus. Unterdrücken wir unangenehme Gefühle und die damit verbundenen körperlichen Reaktionen, bleibt Lebensenergie in diesem Verdrängungs mechanismus gebunden. Erschöpfung und Krankheit können die Folge sein. Die Liebevolle Zwiesprache® nach Peggy Paquet ist eine wirksame und tiefgreifende Methode des Umgangs mit schmerzhaften Gefühlen und der Heilung von darunterliegenden seelischen Verletzungen. Ziel ist es, die im Schmerz gebundenen Lebensenergien freizusetzen,
 seelische Blockaden zu lösen und damit unsere Entwicklung zu fördern. Der Tag vermittelt zunächst einige wichtige theoretische Grundlagen. Kleingruppenarbeit, Übungen zur Körperwahrnehmung und weitere theoretische Inputs führen Sie an die Methode der Liebevollen Zwiesprache® heran.

Leitung:

Dr. Andrea Faulstich  

 

TN-Beitrag*:

* Irrtum vorbehalten!

38,00 €