Bildungs- und Exerzitienhaus Kloster Salmünster

Mo. 23.03. – Fr. 27.03., Beginn:18 :00 h, Ende: 10:00 h

Hier bin ich. Sprich mein Herz! Ich höre!

Schweigeexerzitien mit meditativem Malen

Die Exerzitien bieten im Malen und der Meditation einen Weg, der eigenen Sehnsucht näherzukommen und ganz bei sich selbst und da zu sein im Augenblick. So können sie zur Kraft werden, die uns – wieder – lebendig macht. Bibeltexte wie die Begegnung Jesu mit dem Zöllner  Zachäus erzählen von dieser Sehnsucht. Die Bibel enthält vor allem heilende Bilder. Die Exerzitien ermöglichen, diese heilende Kraft in sich zu entdecken, die aus der inneren Quelle geschöpft werden möchte. Das meditative Malen fördert den Prozess des inneren Weges – jeden Tag anders, neu, tiefer ...! Die Tage finden im Schweigen statt, werden morgens aber durch das Bibelwortteilen unterbrochen.

Leitung:

Jutta Schlier 

 

TN-Beitrag*:

* Irrtum vorbehalten!

203,00 € + 7,00 € für Material