Bildungs- und Exerzitienhaus Kloster Salmünster

Kursnummer: 21 SE 02

Mo. 15.02. – Do. 18.02., Beginn: 18:00 h, Ende: 13:30 h

Die Botschaft der göttlichen Barmherzigkeit nach der hl. Schwester Faustina

Untertitel

Papst Johannes Paul II. hat im Jahr 2000 den Sonntag der Göttlichen Barmherzigkeit eingeführt und Sr. Faustyna Kowalska heiliggesprochen. 2016 fand der Weltjugendtag in Krakau statt, wo diese Spiritualität ihren Ursprung hat. Aus dem Tagebuch der Hl. Sr. Faustyna erfahren wir, wie Jesus seine Barmherzigkeit allen Menschen auf der ganzen Welt kundtun möchte. Wertvolle Aussagen daraus möchten unseren Glauben stärken und uns konkret helfen, in eine tiefere Beziehung mit dem Barmherzigen Jesus in unserem Alltag zu kommen. 

Elemente : Eucharistiefeier, Vortrag, Barmherzigkeitsrosenkranz, Beicht- und Gesprächsgelegenheit, Anbetung, Stille.

Leitung:

Pfr. Josef Alber

 

TN-Beitrag*:

* Irrtum vorbehalten!

174,00 €

Für katholische TN aus der Diözese Fulda wird vom Exerzitienreferat ein Zuschuss von 40,00 € gewährt.

Evang. und  TN aus anderen Diözesen können bei ihren zuständigen Stellen Zuschüsse beantragen.