Bildungs- und Exerzitienhaus Kloster Salmünster

Mo. 28.08., Beginn: 19:30 h

„Darum geht zu allen Völkern und macht alle Menschen zu meinen Jüngern“ (Mt 28,19)

Monatlicher Bibelkreis zu ausgewählten Texte aus dem Matthäusevangelium

Das Matthäusevangelium erzählt von einem Glauben, der immer wieder Grenzen aufhebt. Am Ende steht der Taufbefehl, der eine Geschichte in Gang setzt, die bis heute offen und lebendig ist. Vielleicht steht das Matthäusevangelium deshalb am Anfang des neutestamentlichen Kanons, obwohl es nicht das älteste Evangelium ist. Aber alte Quellen belegen, dass es schon in der frühen Kirche eine große Bedeutung gewann.

Im Mittelpunkt der Bibelabende stehen die Schwerpunkte des Matthäusevangeliums: die Botschaft von Gott dem Vater, vom Reich Gottes und der neuen Gerechtigkeit, die Jeus verkündet, die Fragen nach der Messianität Jesu und nach der Gestalt und Ordnung der Gemeinde.

Leitung:

Bernd Heil

 

Termine 2017:

16. Januar, 20. Februar, 20. März,

24. April, 22. Mai, 19. Juni,

28. August, 18. September,

23. Oktober, 20. November, 18. Dezember


jeweils montags, 19:30 h
Anmeldung ist nicht erforderlich!